[Translate to Deutsch:] Über Weber Jobbörse Kontakt
Weber-Tasse

FAQs.

Unsere Antworten auf Deine Fragen zur Bewerbung.
Wie kann ich mich bei Weber bewerben?

Der schnellste Weg führt über unser Online-Bewerbungsformular, indem Du Dich direkt über unsere Jobbörse auf eine ausgeschriebene Stelle bewirbst. Alternativ kannst Du Deine Bewerbung über die E-Mail-Adresse jobs@weberweb.com senden oder per Post schicken.

Ich interessiere mich für mehrere Stellen. Muss ich mich auf jede einzeln bewerben?

Nein, es ist ausreichend, wenn Du uns Deine Bewerbungsunterlagen einmal zusendest. Bewirb Dich einfach auf eine konkrete Stelle und ergänze in Deinem Anschreiben die Position, für die Du Dich ebenfalls interessierst.

Ich habe leider keine passende Stellen­ausschreibung gefunden. Kann ich mich auch initiativ bewerben?

Na klar. Wir freuen uns über Deine Initiativbewerbung. Denn wir sind immer auf der Suche nach qualifizierten Kolleginnen und Kollegen mit blauem Herzen. Bitte gib in Deiner Bewerbung an, welches Tätigkeitsfeld dich interessiert und an welchem Standort Du arbeiten möchtest. Sende Deine Initiativbewerbung an: jobs@weberweb.com

Gibt es Bewerbungs­fristen?

Nein, solange die Stelle in unserer Jobbörse ausgeschrieben ist, kannst Du Dich bewerben. Bei Initiativbewerbungen empfehlen wir eine Bewerbung etwa zwei bis drei Monate vor dem gewünschten Eintrittstermin, da wir etwas Zeit benötigen, um Dein Profil mit den Einsatzmöglichkeiten in unserem Unternehmen abzugleichen.

Kann ich mich auch ohne Berufserfahrung bewerben?

Auf jeden Fall! Jedoch kommt dies immer auf die konkrete Stelle an. Ob wir jemanden mit oder ohne Berufserfahrung suchen, kannst Du dem Anforderungsprofil der jeweiligen Stellenanzeige entnehmen.

Welche Bewerbungs­unterlagen muss ich einreichen?

Wir benötigen ein Anschreiben, das uns zeigt, warum gerade Du der Richtige (m/w/d) für diese Stelle bist. Zudem brauchen wir Deinen Lebenslauf, der uns einen Überblick über Deinen bisherigen Werdegang gibt. Bitte füge Deiner Bewerbung auch die wichtigsten Zeugnisse und Nachweise bei, die die einzelnen Stationen in Deinem Lebenslauf belegen. Hierzu gehören z.B. Dein Ausbildungszeugnis bzw. Studienabschluss, Arbeitszeugnisse sowie Bescheinigungen über relevante Fort- und Weiterbildungen.

Wenn Du Dich für eine Ausbildung bewirbst, füge Deinem Schulabschlusszeugnis die letzten beiden Schulzeugnisse, Praktikumsnachweise sowie ggf. Arbeits- und Ausbildungsnachweise vorheriger Arbeitgeber bei. Sollte Dein Schulabschlusszeugnis noch nicht vorliegen, kannst Du dies zu einem späteren Zeitpunkt nachreichen.

Welches Format muss die Onlinebewerbung haben?

Wir bevorzugen als Anlage eine PDF-Datei.

An wen wende ich mich bei technischen Problemen mit meiner Online-Bewerbung?

Bitte wende Dich an die jeweiligen Ansprechpartner der Personalabteilung. Sie helfen Dir gerne weiter.

Ich habe mich beworben – wann erhalte ich eine Rückmeldung?

Nachdem wir Deine Bewerbung erhalten haben, bekommst Du zeitnah eine Eingangsbestätigung. Da wir jede Bewerbung sorgfältig prüfen und uns mit der Fachabteilung abstimmen, bitten wir danach um etwas Geduld. Wir werden uns schnellstmöglich wieder bei Dir melden.

Was passiert mit meinen Daten nach Bewerbungs­eingang?

Im Rahmen der am 25.05.2018 in Kraft getretenen EU-Datenschutzgrundverordnung werden Deine personenbezogenen Daten von uns ausschließlich für diesen Bewerbungsprozess erhoben, gespeichert und genutzt (§26 BDSG). Deine Daten werden max. sechs Monate in unserem System gespeichert (gemäß Art 15 Abs. 4 AGG). Danach werden Deine Bewerbungsunterlagen automatisch gelöscht bzw. an Dich zurückgesendet oder vernichtet.

Wie läuft der Bewerbungs­prozess bei Berufseinsteigern und -erfahrenen?

Zunächst erfolgt die Sichtung der Bewerbungen. Wer in die engere Auswahl kommt, erhält eine Einladung zum ersten Vorstellungsgespräch. Sollte dieses erste Kennenlernen von beiden Seiten positiv verlaufen, wirst Du zu einem zweiten Gespräch eingeladen und bist somit weiterhin in der engeren Auswahl. In diesem zweiten Gespräch besprechen wir die Rahmenbedingungen, machen ggf. einen Fachtest und einen ersten Firmenrundgang. Wenn alles passt, erstellen wir im Anschluss den Arbeitsvertrag und kümmern uns um die Einstellung.

Wie läuft der Bewerbungs­prozess bei einer Ausbildung?

Zunächst schauen wir uns alle eingehenden Bewerbungen genau an. Wer in die engere Auswahl kommt, erhält eine Einladung zu unserem Einstellungstest. Wer den Test gut durchläuft, wird im Anschluss zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Diejenigen, die am besten zu uns passen, erhalten dann von uns einen Ausbildungsvertrag.

Wie verläuft der Bewerbungs­prozess bei einem dualen Studium?

Nach Sichtung aller Bewerbungen laden wir diejenigen, die in die engere Auswahl kommen, zu unserem Bewerbertag ein: Teamaufgaben, Einzelaufgaben und Einzelinterviews zum gegenseitigen Kennenlernen stehen an diesem Tag auf dem Programm. Die Kandidaten (m/w/d) die am besten zu uns passen, erhalten im Anschluss von uns ein Vertragsangebot.

Wie kleide ich mich richtig für das Vorstellungs­gespräch?

Passe Deine Kleidung dem Anlass und der Position, auf die Du Dich beworben hast, entsprechend an. Wichtig ist, dass Du Dich wohlfühlst und Dich nicht „verkleidest“: Schließlich möchten wir den Menschen hinter der Kleidung kennenlernen.

Wie verläuft das Vorstellungs­gespräch?

Das Vorstellungsgespräch findet in der Regel mit der jeweiligen Fachabteilung und unserer Personalabteilung statt. Uns ist wichtig, dass wir Dich persönlich kennenlernen und mehr über Deine Motivation und Deine Erwartungen an die Stelle erfahren. Und natürlich möchten auch wir uns bei Dir vorstellen: Damit Du uns als Arbeitgeber kennenlernst. Deshalb hast Du selbstverständlich genügend Zeit, uns Fragen zu stellen.